Die Berliner Mauer in der Welt
Hrsg. von Anna Kaminsky im Auftrag der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, dritte aktualisierte und erweiterte Auflage, erarbeitet von Lena Ens und Moritz Reinighaus. Berlin Story Verlag 2021.
Symbole der Freiheit, der menschlichen Willensstärke, Relikte des Kalten Krieges.
Weiterlesen

Ungezählte Teile der Berliner Mauer wurden nach ihrem Fall 1989 in die Welt hinaus getragen - und mit ihnen der Freiheitswille der Berliner. In mehr als 50 Ländern auf allen bewohnten Kontinenten der Erde erinnern heute Mauersegmente an die Überwindung von Teilung und Diktatur in der Friedlichen Revolution von 1989 und entfalten in jedem Land ihre eigene Symbolkraft.

170 Mauerdenkmäler dokumentiert die dritte, aktualisierte und erweiterte Neuauflage dieses reich bebilderten Buches. Erzählt werden darin spannende, kuriose, aber auch tragische Geschichten, die die facettenreiche Erinnerung an die Mauer und den Kalten Krieg eindrucksvoll widerspiegeln.

Ebenfalls erhältlich: Die englische Fassung des Buchs.

Neue Website zur Berliner Mauer auf der Welt

Finden Sie die Berliner Mauer auf einer interaktiven Weltkarte: www.berliner-mauer-weltweit.eu

Typ
Buch
Datum
2021
Preis
19,95€
Thema
#RevolutionTransformation
Friedliche Revolution
Grenze, Mauer, Teilung
Erinnerungskultur
Nur im Buchhandel erhältlich