Cover zur Veranstaltung Briefe aus dem Gulag
Anlässlich des Erscheinens der von Meinhardt Stark herausgegebenen Quellenedition "Diese Zeilen sind mein ganzes Leben... Briefe aus dem Gulag" haben der Berliner Metropol-Verlag und die Bundesstiftung Aufarbeitung am 3. April 2019 um 18.00 Uhr zu einer Lesung mit anschließendem Zeitzeugengespräch eingeladen. Annähernd 900 Briefe aus dem Gulag, geschrieben von 96 Gefangenen, hat Meinhard Stark über die Jahre gesammelt oder in Archiven in Russland, Polen, Litauen und Deutschland ausfindig gemacht.
Datum
03.04.19
Typ
Audio
Thema
Gulag
Repression und Haft

Gäste: Werner Höpfner, Walter Scharfenberg, Dr. Meinhard Stark

Moderation: Dr. Ulrich Mählert

Audiomitschnitt der Veranstaltung vom 03.4.2019.

"Diese Zeilen sind mein ganzes Leben..." Briefe aus dem Gulag. Buchvorstellung, Lesung und Zeitzeugengespräch