Titelbild: Podcast gegen alle Mauern
Der Geschlossene Jugendwerkhof Torgau war in der DDR ein Ort der systematischen und gewaltsamen Misshandlung von Jugendlichen, die dort zwangsweise untergebracht waren. Kathrin Begoin-Weber hat Torgau als junger Mensch selbst erleben müssen und erzählt von ihrem schrecklichen Alltag dort, der sich brechen sollte und den sie Tag für Tag durchstehen musste. Experte ist Jochen Voit.
Datum
04.10.22
Typ
Audio
Thema
#RevolutionTransformation

Folge 8: Jugend hinter Mauern Part II. (Kathrin Begoin-Weber, Jochen Voit).

Eine Produktion von Musealis im Auftrag der Bundesstiftung Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Beauftragten der Bundesregierung für Ostdeutschland.

  • Redaktion: Tabea Soergel
  • Sprecherin: Johanna Geißler
  • Moderation: Martin Becker
  • Technik: Friedhelm Mund
  • Recherche: Mattis Kilian