Dr. Anna Kaminsky
Anlässlich des Europäischen Tages des Gedenkens an die Opfer von Stalinismus und Nationalsozialismus am 23. August gehen wir der Frage nach, wie heute mit Denkmälern und Erinnerungszeichen, in Gedenkstätten und Museen an die kommunistischen Diktaturen weltweit erinnert wird. Anna Kaminsky stellt exemplarisch einige der Erinnerungsorte vor, die in der soeben erschienenen Publikation dokumentiert sind.
Datum
21.08.18
Typ
Audio
Thema
Erinnerungsorte

Vortrag: Dr. Anna Kaminsky

Diskussion: Markus Meckel, Darius Jonas Semaška

Audiomitschnitt der Veranstaltung vom 21.08.2018

Buchvorstellung "Erinnerung braucht Orte"