-
Buchpräsentation | Berlin
Ort der Veranstaltung

Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur
Livestream: www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/livestream
10117 Berlin

30 Jahre nach der deutschen Einheit gilt es auch aus Sicht der handelnden Personen zurückzublicken auf einen historisch einzigartigen Prozess, der Deutschland, Europa und die Welt veränderte. Markus Meckel war ein führender Kopf der Oppositionsbewegung in der DDR, Akteur der Friedlichen Revolution von 1989 und Gestalter des Prozesses zur deutschen Einheit. Mit Martin Gutzeit initiierte er die Gründung der Sozialdemokratischen Partei in der DDR und saß als ihr Vertreter am Zentralen Runden Tisch. Nach den freien Wahlen 1990 führte der Theologe zeitweise die Ost-SPD und verhandelte als DDR-Außenminister die deutsche Einheit mit. Der langjährige Bundestagsabgeordnete und Außenpolitiker engagiert sich bis heute aktiv für eine europäisch orientierte Erinnerungskultur und die Aufarbeitung der Diktaturen des 20. Jahrhunderts, nicht zuletzt als Ratsvorsitzender der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. In seinen »Erinnerungen« beschreibt der Akteur und Beobachter des Zeitenwandels seinen besonderen Weg in der DDR, der ihn, den Pfarrerssohn, zum Politiker werden ließ, sowie die Entwicklung des vereinigten Deutschlands.

Begrüßung

Dr. Anna Kaminsky | Geschäftsführerin der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Buchvorstellung

Markus Meckel im Gespräch mit

Klara Geywitz | Stv. Bundesvorsitzende der SPD

Dr. h.c. Nikolaus Schneider | Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) i. R.

Moderation: Jörg von Bilavsky

Schlussworte

Rainer Eppelmann | Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

 

 

Der Livestream findet am 10. September 2020 ab 18 Uhr statt. Unter nachfolgendem Link können Sie die Veranstaltung auf dem YouTube-Kanal der Bundesstiftung live verfolgen oder später als Videopodcast abrufen: www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/livestream. Zudem können Sie das Gespräch in unserer Mediathek abrufen.

Im Buchhandel erhältlich

Markus Meckel

Zu wandeln die Zeiten

Erinnerungen

Evangelische Verlagsanstalt

512 S. mit Abb., 29,80 Euro

 

Buchcover Markus Meckel
Veranstalter
Bundesstiftung Aufarbeitung
Thema
#RevolutionTransformation